Das Haus E im Quartier Berliner Straße 14 Drei-Zimmer-Wohnungen 12 Vier-Zimmer-Wohnungen 2 Fünf-Zimmer-Wohnungen

HAUS E


Haus E


Das Haus E liegt an der Erschließungsstraße des Quartiers, dem künftigen „Otto-Himmel-Weg“. Der „Otto-Himmel-Weg“ wird komplett neu hergestellt und anschließend der Stadt Braunschweig gewidmet.

Das Haus E verfügt über insgesamt 28 Wohnungen. Das Haus wird über 2 separate Treppenhäuser erschlossen und ist auf 2 Bereiche (Teil N und Teil S) aufgeteilt. An ein Treppenhaus sind jeweils 14 Wohnungen angeschlossen.

Das Haus hat 4 Etagen. Im Erdgeschoss, 1. Obergeschoss und 2. Obergeschoss befinden sich jeweils 4 Wohnungen. Im 3. Obergeschoss (Dachgeschoss) befinden sich jeweils 2 Wohnungen. Teilweise sind die Wohnungen rollstuhlgerecht.

Die Wohnungen im Haus E haben 3 bis 5 Zimmer und verfügen über eine Terrasse, einen Balkon oder eine Dachterrasse.

Im Haus E werden 22 freifinanzierte und 6 geförderte Wohnungen vermietet. Bei den geförderten Wohnungen ist zur Anmietung ein Wohnberechtigungsschein erforderlich.

Das Haus E wird als KfW-Effizenzhaus 55 errichtet.

Die Adresse von Haus E lautet:
Otto-Himmel-Weg 3 (Teil Nord)
Otto-Himmel-Weg 2 (Teil Süd)
38104 Braunschweig

Zu Details beachten Sie die Hinweise unter „Mietkonditionen und Verfügbarkeit“ weiter unten.

Haus E

Ausstattung


  • Haus-Eingangstüranlage in Aluminium und Glas, mit großer Sauberlaufmatte
  • Briefkastenanlage, Klingel- und Gegensprechanlage im Eingangsbereich
  • Baukonstruktion und Fassade nach KfW55-Standard
  • Treppenhäuser Stahlbeton mit Natursteinbelag und Edelstahlhandlauf
  • Sofern vorhanden: Balkone, Terrassen, Dachterrassen mit Plattenbelag
  • Personenaufzug über alle Etagen
  • Bodenbeläge in Treppenhaus als Fliesenbelag
  • Bodenbeläge in den Fluren vor den Wohnungen als textiler Belag
  • Bodenbeläge in Wohnräumen der freifinanzierten Wohnungen in Echtholz-Parkett, Eiche hell
  • Bodenbeläge in Wohnräumen der geförderten Wohnungen als Vinyl-Designböden in Holzoptik
  • Bodenbeläge in den Bädern und (bodenebenen) Duschen als Fliesenbelag
  • Bodenbeläge in Abstellräumen und sonstigen Nebenräumen mit grauem staubbindendem Bodenanstrich
  • Wände überwiegend in konventionellem Mauerwerksbau, in Teilbereichen als Trockenbau gem. Statik
  • Wände/Decken Wohnräume (freifinanzierte Wohnungen): Vliestapete, weiß gestrichen
  • Wände/Decken Wohnräume (geförderte Wohnungen): Raufasertapete, weiß gestrichen
  • Wände/Decken Bäder (freifinanzierte Wohnungen): Wandfliesen, Decken gespachtelt und weiß gestrichen
  • Wände/Decken Bäder (geförderte Wohnungen): Wandfliesen, Decken gespachtelt und weiß gestrichen
  • Abstell- und Nebenräume verputzt und weiß gestrichen
  • Eingangstüren der Wohnungen Vollspantürblatt, mit Spion, Oberfläche CPL/Resopal, mit Schall-Ex (Bodendichtung)
  • Drückergarnitur in Edelstahl oder Aluminium (außen Knauf, innen Griff)
  • Innentüren fertig beschichtete Holzfaserplatten
  • Wohnraumfenster aller Wohnungen mit elektrisch betriebenen Außen-Rollläden
  • Klingel- und Gegensprechanlage
  • Fenster als Kunststofffenster mit 2-fach oder 3-fach-Verglasung, Farbe anthrazit foliert
  • Ausführung als Dreh-Kipp-Fenster
  • Heizung über Fernwärmeanschluss
  • Fußbodenheizung, bei allen Wohnungen im Bad zusätzlicher Handtuchheizkörper
  • Warmwasser über Wohnungs-Kombi-Stationen in den Wohnungen
  • Wasser-, Wärme- und Stromverbrauch werden wohnungsweise über Zähler abgerechnet (Zähler über externe Dienstleister, Mietbasis)
  • Automatisch gesteuerter Abluftventilator im Bad
  • Waschtisch (Fabr. Renova Nr. 1 Plan od. vgl., weiß)
  • Waschtisch-Einhebelmischer m. Ablaufgarnitur (Fabr. Grohe Eurosmart od. vgl.)
  • Spiegel
  • 2 Handtuchhalterhaken (Alu)
  • WC, wandhängend (Fabr. Renova Nr. 1 Plan od. vgl., weiß)
  • WC-Rollenhalter (Alu)
  • Traggerüst mit Spülkasten und 2-Mengenspülung, Drückerplatte weiß, Kunststoff
  • Dusch-Glastrennwand (barrierearme und rollstuhlgerechte Wohnungen ohne Duschtrennwand, betrifft Wohnungen EN01, EN02, ES01, ES02, EN11, EN12, ES11, ES12)
  • Dusch-Brausethermostat mit Brauseschlauch, Handbrause und Brausehalterstange (Fabr. Grohe Grohetherm 800 od. Vigour Derby od. vgl.)
  • Bodeneinlauf mit Edelstahlrost
  • in einigen Wohnungen neben der Dusche auch Badewannen (siehe Grundrisse) (Acrylwanne, Körperform, weiß, ca. 1700/750 nebst Thermostat-Wannenbatterie)
  • In rollstuhlgerechten Wohnungen gleichwertige Ausstattung in rollstuhlgerechter Ausführung (bauseitige Ausführung auf Anfrage bei Bezug durch gehbehinderte Mieter)
  • Wasch- und Trockenmöglichkeiten in den Wohnungen
  • Internet, Telefon und TV: Wohnungsverteilung mit Medienfeld und Glasfaser-Anschluss der Fa. HEYCOM für Internet & TV Signal, Steckdose neben dem Glasfaser-Anschluss. Telefonie über Glasfaser-Anschluss / Voice over IP. Details siehe Rubrik „Medien“ auf der Website.
  • Klingel mit Türsprechanlage inkl. Etagenruffunktion (bei freifinanzierten Wohnungen mit Video-Funktion)
  • bei freifinanzierten Wohnungen: Thermostat-Regler für Fußbodenheizung in allen Räumen mit Fußbodenheizung
  • Zahlreiche Steckdosen in allen Räumen
  • 1x Herdanschluss (Küche)
  • 1x Wandauslass (Spiegelleuchte Bad)
  • Deckenauslässe in Wohn- und Schlafräumen, Bad und Flur
  • Außenwandleuchte für Terrassen / Dachterrassen / Balkone, sofern vorhanden
  • Jalousieschalter für elektr. Rollladen
  • Datendose (1-fach, 2-fach), je nach Wohnungstyp
  • Antennendose

Mietkonditionen und Verfügbarkeit


Hier können Sie sich über die Mietkonditionen und Verfügbarkeit (PDF) der Wohnungen informieren:

Energieausweis


Hier können Sie den Energieausweis herunterladen.